Anleitung für eine runde Häkeltasche

Wenn du noch nie eine Tasche gehäkelt hast, erkläre ich dir hier nur kurz, wie du eine anfertigen kannst. Du häkelst mit Wolle aus 100% Baumwolle und mit doppeltem Faden. Du benötigst je 50g in 8 Farben oder Wollreste in mehreren Farben.

Deckblatt

Schlage einen magischen Ring an, in den du 1 Steigeluftmasche und 5 feste Maschen häkelst. Anschließend häkelst du in Spiralrunden weiter. Markiere die 1. Masche jeder neuen Runde mit einem Maschenmarkierer, einer Büroklammer oder 1 Stück andersfarbigen Faden – je nachdem, was du gerade zur Hand hast.

Kreis häkeln

In jeder Runde nimmst du Maschen, indem du Maschen verdoppelst, d.h. auf eine Masche der Vorrunde 2 feste Maschen häkelst. In der 2. Runde verdoppelst du jede Masche, in der

  1. Runde jede 2. Masche
  2. Runde jede 3. Masche
  3. Runde jede 4. Masche usw.

Orientiere dich an den Vorrunden. Du häkelst immer 2 feste Maschen auf die 2. Masche der verdoppelten Masche der Vorrunde.

Du häkelst insgesamt 13 Runden mit Zunahmen, d.h. die letzte Runde mit Zunahmen ist die 14. Danach häkelst du weiter ohne Zunahmen, bis die Tasche etwa 30cm hoch ist.

Farbwechsel

Innerhalb der Runde wechselst du mehrmals die Farbe. Damit es nicht allzu chaotisch wird, wechselst du die Farbe am besten immer an einer Stelle – am besten am Rundenanfang. So liegen die Farbwechsel in einer Linie übereinander und sind nicht über die gesamte Tasche verteilt. Und du erkennst ohne Maschenmarkierer, wo die neue Runde beginnt.

Farbe wechseln

Um die Farbe zu wechseln, häkelst du eine unvollständige feste Masche, sodass noch 2 Schlaufen auf der Häkelnadel liegen. Anschließend holst du den neuen Faden in der anderen Farbe durch die 2 Schlaufen und beendest die feste Masche.

Fäden einweben

 

Die überstehenden Fäden der vorherigen und der neuen Farbe webst du mit ein. Hierzu ziehst du die Fäden mit der Häkelnadel zunächst durch das hintere Maschenglied von etwa 10 festen Maschen der Vorrunde. So sitzen die Fäden fest. Danach häkelst du einfach feste Maschen. Die Fäden häkelst bzw. webst du dabei mit ein. Zum Schluss schneidest du die überstehenden Reste einfach ab.

feste Maschen häkeln

Nachdem die Tasche etwa 30cm hoch ist, häkelst du noch 3 weitere Runden als Abschluss.

Streifenmuster

In der 1. Runde arbeitest du ein Knopfloch etwa in der Mitte auf der Vorderseite der Tasche – genau gegenüber dem Rundenanfang auf der Rückseite (Farbwechsel). Hierfür häkelst du 3 Luftmaschen, überspringst 3 Maschen der Vorrunde, häkelst in die 4. Masche und alle folgenden wieder je eine feste Masche.

Knopfloch häkeln

Anschließend arbeitest du 2 weitere Runden feste Maschen. Auf die 3 Luftmaschen häkelst du 3 feste Maschen.

Beende die letzte Runde mit einer Kettmasche und schneide den Faden in einer Länge von etwa 15cm ab. Mit ihm nähst du nun den Knopf auf der Innenseite gegenüber dem Knopfloch fest.

Vernähe diesen und den Anfangsfaden zum Schluss sauber in den festen Maschen.

Taschenriemen häkeln

Für die Taschenriemen setzt du den doppelten Faden an der Seite neu an und häkelst eine Steigeluftmasche. Es folgen 4 feste Maschen auf die Maschen der letzten Runde und 1 Wendeluftmasche. Du häkelst nun in Reihen weiter und wendest am Ende jeder Reihe die Häkelarbeit. Auf diese Weise fertigst du einen Riemen mit vertikalen Reihen und kannst die Länge selbst bestimmen.

Taschenriemen

Der Taschenriemen auf dieser Seite wird etwa 70cm lang. Am Ende schneidest du die Fäden in einer Länge von etwa 15cm ab und nähst mit ihnen einen Gurtversteller an. Bitte beachte: Du nähst den Gurtversteller mit einer Stopfnadel und mit beiden Fäden am Riemen fest.

Vernähe zum Schluss sauber die überstehenden Fäden.

Gurtversteller

Auf dieselbe Weise häkelst du nun auch auf der anderen Seite einen Taschenriemen fest. Dieser ist jedoch nur halb so lang, d.h. etwa 35cm.

Vernähe zum Schluss die Anfangs- und Endfäden sauber in den Maschen.

Streifenlook

Fertig ist die einfache Beuteltasche im Streifen-Look!

Folge mir:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram

Ein Gedanke zu „Anleitung für eine runde Häkeltasche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.