Topflappen/Putztuch/Geschirrtuch selber häkeln

Topflappen sind der Häkelklassiker schlechthin, sind dabei aber durchaus sehr vielfältig. Denn sie sind nicht nur Untersetzer und Schutz vor heißen Töpfen, sondern können auch je nach Größe und verwendetem Material Putzlappen verwendet werden. Gerade wer gern auf Mikrofasertücher verzichtet, kann sich mit Baumwollgarn schnell und einfach selbst eine Putzhilfe häkeln. Das ist nur eine mögliche Variante.

Weiterlesen

Weg mit der Wolle – Spieltau aus Wollresten basteln für Hund, Katze & Co.

Wer viel häkelt hat irgendwann mit jeder Menge Wollresten zu kämpfen. Und wenn es dann nicht halbe Wollknäule sind, sondern lediglich ein oder zwei Meter Wolle, wird es noch schwieriger. Zum Wegschmeißen zu schade, aber für Häkelprojekte dann doch wieder zu kurz. Eine simple Lösung, die allerdings nur entfernt etwas mit Häkeln zu tun hat: Tierspielzeug für Hunde, Katzen oder Kaninchen. Wie das geht – ganz einfach!

Weiterlesen

Stern und Stern-Granny häkeln für Weihnachten

Sterne sind in der Adventstzeit und zu Weihnachten ebenso unverzichtbar wie Lebkuchen, Weihnachtsbäume oder Glühwein – und das in jedweder Variation. Wer seine Weihnachtsgeschenke besonders hübsch dekorieren möchte, kann dies mit selbst gehäkelten Sternen tun. Im Nu lassen sich aus diesen auch Granny-Squares zaubern, sei es für Untersetzer, Taschen oder Häkeldecken. Und so geht’s!

Weiterlesen